Nutzungsbedingungen für das Software-Abonnement

1. Vertragsgegenstand:

Die Vereinbarung umfasst die Nutzung der monatlich auf der Website www.my-downloads.de bereitgestellten Software gemäß den Spezifikationen und Bedingungen, die in diesem Nutzungsbedingungen festgelegt sind.

2. Abonnementdauer:

Das Abonnement beginnt am Datum des Vertragsabschlusses und läuft für die vereinbarte Laufzeit von drei, sechs oder 12 Monaten. Es verlängert sich nicht automatisch

3. Zahlungsbedingungen:

Der Abonnent verpflichtet sich, die vereinbarte Gebühr gemäß den festgelegten Zahlungsbedingungen zu zahlen. Zahlungen erfolgen jährlich im Voraus/nach Rechnungsstellung und sind nach Rechnungsdatum fällig. Verzögerungen können zu einem Zahlungsverzug führen, der zu einer Sperrung des Zugangs zur Software führen kann.

4. Nutzungsrechte:

Der Anbieter gewährt dem Abonnenten das nicht exklusive Recht, die Top- Software (Laufzeit 365 Tage) zu nutzen. Jegliche Weitergabe, Untervermietung oder Übertragung der Nutzungsberechtigung ohne schriftliche Genehmigung des Anbieters ist untersagt.

5. Gewährleistung und Haftungsausschluss:

Die Software wird “wie besehen” bereitgestellt, ohne jegliche Gewährleistung bezüglich ihrer Leistung oder Eignung für einen bestimmten Zweck. Der Anbieter haftet nicht für direkte, indirekte oder Folgeschäden, die aus der Nutzung oder Unmöglichkeit der Nutzung der Software entstehen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

6. Datenschutz und Sicherheit:

Datenerhebung und -verwendung

Der Anbieter erhebt und verwendet personenbezogene Daten des Abonnenten ausschließlich zum Zweck der Bereitstellung der Software sowie zur Abrechnung des Abonnements. Dies beinhaltet Informationen wie Name, Kontaktinformationen, Zahlungsdetails und gegebenenfalls nutzungsbezogene Daten.

Datensicherheit

Der Anbieter verpflichtet sich, angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz der Daten des Abonnenten zu treffen, um unbefugten Zugriff, Verlust, Missbrauch oder Änderung zu verhindern. Dies beinhaltet die Nutzung verschlüsselter Übertragungen, sichere Speichermethoden und Zugangsbeschränkungen für autorisiertes Personal.

Weitergabe von Daten

Der Anbieter gibt personenbezogene Daten des Abonnenten nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen notwendig. In solchen Fällen werden angemessene Maßnahmen ergriffen, um die Sicherheit und Vertraulichkeit dieser Daten zu gewährleisten.

Nutzungsdaten und Analytik

Der Anbieter kann anonymisierte Nutzungsdaten erfassen und analysieren, Trends zu erkennen und die Benutzererfahrung zu optimieren. Diese Daten werden aggregiert und können nicht zur Identifizierung einzelner Abonnenten verwendet werden.

Rechte des Abonnenten

Der Abonnent hat das Recht auf Zugriff, Berichtigung und Löschung seiner personenbezogenen Daten. Der Abonnent kann diese Rechte ausüben, indem er sich an den Anbieter wendet und einen entsprechenden Antrag stellt.

Änderungen der Datenschutzbestimmungen

Der Anbieter behält sich das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen zu aktualisieren oder zu ändern. Der Abonnent wird über wesentliche Änderungen informiert und kann bei Bedarf seine Zustimmung erneuern oder das Abonnement kündigen.

7. Kündigung:

Das Abonnement kann schriftlich mindestens 60 Tage vor dem Ablauf der aktuellen Laufzeit gekündigt werden.

Beide Parteien haben das Recht, diesen Vertrag aus wichtigem Grund fristlos zu kündigen. Eine Kündigung bedarf der Schriftform.

8. Änderungen und Ergänzungen:

Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrags bedürfen der Schriftform und der Zustimmung beider Parteien.

9. Salvatorische Klausel:

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrags ungültig oder undurchsetzbar sein, berührt dies nicht die Gültigkeit oder Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen dieses Vertrags.

10. Anwendbares Recht und Gerichtsstand:

Dieser Vertrag unterliegt dem Recht des Staates Deutschland und jegliche Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag unterliegen der ausschließlichen Gerichtsbarkeit der Gerichte in Köln.

11. Widerrufsbelehrung für Software-Abonnements

Die nachstehenden Bestimmungen gelten ausschließlich für Verbraucher, die einen Vertrag über die Bereitstellung von digitalen Inhalten eingehen, die nicht auf einem physischen Datenträger geliefert werden.

Der Verbraucher erklärt ausdrücklich sein Einverständnis damit, dass die Agentur iElements mit der Ausführung dieses Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnen darf. Er ist sich darüber im Klaren, dass er sein Widerrufsrecht mit Beginn der Vertragsausführung verliert.
Nach oben scrollen